WHAT’S NEW NX 1899

DESIGN GROUPS.

Design Groups sind der perfekte Begleiter bei einer modularen, bzw. horizontalen Konstruktionsweise.

Aus der Tutorial Serie „What’s New NX 1899“ sind zwei Videos zum Thema Design Groups auf unserem YouTube Kanal veröffentlicht. 

Im ersten Video werden die Design Groups und deren Vorteile vorgestellt. Im zweiten Video zum Thema Design Groups wird die Nutzung im Kontext der Konstruktion unter die Lupe genommen. Vorteile aber auch Probleme werden behandelt, wie z.B. das Handling mehrerer Volumenkörper, die trotz der booleschen Operationen sichtbar und auswählbar bleiben. Für eine optimale Nutzung der Design Groups ist eine modulare Arbeitsweise erforderlich. Boolesche Operationen funktionieren nur unter Einhaltung ein paar weniger Grundregeln der horizontalen Konstruktion.

Nutzen Sie die Design Groups für eine bessere Performance und Visualisierung Ihrer Konstruktion speziell während einer Änderung. Im Vergleich zur Verwendung von Feature Groups wird für eine Änderung und damit verbundene Aktivierung einer bestehenden Gruppe kein Rollback im Kontext einer Design Group gemacht.

Dementsprechend sparen Sie Zeit, und die komplette Konstruktion wird nach wie vor dargestellt und bis auf die aktive Design Group abgeblendet.

Mit einem NX Update – Blended Learning Abonnement von Bizlearn können Sie einfach und vollkommen flexibel 24/7 auf alle Schulungsinhalte zugreifen, die für Ihr regelmäßiges Update relevant sind. Nutzen Sie das effiziente E-Learning mit 100% Kostensicherheit zu Ihrem Vorteil.

Wir posten wöchentlich neue Infos zum aktuellen Siemens NX Release. In den What’s New NX1899 Update Tutorials werden nicht nur die Erneuerungen, sondern auch damit verbundene Potenziale und Probleme gezeigt, und wenn Sie möchten auch diskutiert:

Abonnieren Sie jetzt unseren YouTube Kanal und verpassen keine News mehr!

DESIGN GROUPS #1 – EIN KURZER ÜBERBLICK.

DESIGN GROUPS #2 – IM DETAIL.